Laden...
PTS Blindenmarkt2019-04-08T20:22:10+02:00

AKTUELLES

1203, 2019

“Ich Gelobe“

Einen informativen Vortrag zu verschiedenen Themen des Österreichischen Bundesheeres hielt
Herr Hauptmann Werner Schuller, der im Bundesministerium für Landesverteidigung,
für die Ausbildung der Gebirgsjäger und des Jagdkommando verantwortlich zeichnete.

403, 2019

PTS trifft AK-Präsidentin

Im Zuge des Projektes ,,Zeitung in der Schule‘‘ erkundeten unsere Polytechniker/innen das Druckhaus des Mediaprint Zeitungs- und Zeitschriftenverlages in Wien-Liesing.

Von der Anlieferung der z. T. tonnenschweren Papierrollen bis zur Auslieferung erhielt die Unsrigen einen unfassbaren Einblick zum Medium Tageszeitung. Neben der Krone Zeitung und dem Kurier wird auch der Standard gedruckt. Während des Rundganges kam es auch zu einem Treffen mit Österreichs Arbeiterkammer-Präsidentin Renate Anderl, die sich nach deren zukünftigen Lehrberufen informieren.

403, 2019

Mit Schärdinger schmeckt das Leben

Auf Einladung unsere ehemaligen Schülerin Carola Grömer, die den Lehrberuf der Bürokauffrau im Unternehmen ausübt, erkundeten die Polytechniker/innen die größte Molkerei des Berglandmilch-Konzernes Aschbach.
Die Berglandmilch wurde im Jahr 1900 von Bauern in Oberösterreich gegründet. Momentan wird von 11000 Bauern Milch zur Molkerei gebracht. Im Jahr 2017 wurden 1,3 Mio. Liter Milch zu verschiedenen Produkten wie Butter, Joghurts, Fruchtgetränke und Haltbarmilch verarbeitet. Roland Lindorfer, inzwischen ausgelernter IT- Techniker und ebenfalls Absolvent unseres Polytechnikums, informierte über seine Aufgaben im Bereich der Netzwerktechniksicherheit.

403, 2019

Ein Mann, dem die Umwelt am Herzen liegt

Auf Einladung von Simone und Lukas Dippelreiter informierte Herr Anton Kasser die jungen Menschen unserer Polytechnischen Schule über seine politischen Werdegang und seine politische Funktionen. Neben dem Amt des Bürgermeisters von Allhartsberg sitzt er seit 10 Jahren als Abgeordneter im Landtag. Darüber hinaus engagiert er sich als Obmann des Gemeindeumweltverbandes des Bezirkes Amstetten und zeichnet für die Einführung des gelben Sackes in seinem Heimatbezirk verantwortlich.

102, 2019

Besuch in der Fleischhauerei

Weil es ihm, Herrn Erwin Keusch, „ned wurscht“ ist, was er betreffend eines erlernten Berufes zu sagen hat, lud er beide Polytechnische Klassen zu einem Firmenrundgang ein.
Gestärkt durch die Keuschschen Frankfurter durften die Unsrigen den Ablauf der Produktionskette von der Anlieferung der Tiere, über die Zerlegung bis zum Verkauf erleben. Zudem erfuhren sie von Herrn Keusch dienliche Informationen zu den beiden Berufsbildern Fleisch Verarbeiter/in und Fleischverkäufer/in.

Vielen Dank auch für die Gastfreundschaft!

Für weitere Fotos bitte hier klicken:
https://photos.app.goo.gl/bYHPFPPDnZdCfhEZA

AKTUELLE TERMINE